Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Grußwort des Landrates

Liebe Bürgerinnen und Bürger unseres Wartburgkreises, werte Volkshochschulbesucher,

am 9. und 10. Juni 2016 fand in Berlin der 14. Deutsche Volkshochschultag statt. In seiner Eröffnungsrede hat Bundespräsident Joachim Gauck die Volkshochschulen als "Werkstätten der Demokratie" gewürdigt. Volkshochschulen seien offen für Alle, vielfältig und bürgerschaftlich engagiert.

Der Bundespräsident bezeichnete die Volkshochschule als "Schule für das ganze Leben", in der Bürgerinnen und Bürger ihr Recht auf Bildung einlösen könnten. Mit ihrer Offenheit trügen die Volkshochschulen wesentlich dazu bei, dass die deutsche Gesellschaft ihrem Anspruch auf Changengerechtigkeit näher komme. "Unsere Bürgergesellschaft braucht solche Institutionen", betonte Gauck.

Ich freue mich Ihnen das Bildungsprogramm unserer Volkshochschule für das Schuljahr 2016/2017 vorzustellen.

Als das kommunale Weiterbildungszentrum im Wartburgkreis möchte unsere Volkshochschule auch all diejenigen Bürgerinnen und Bürger ansprechen, die bisher noch nicht den Weg zu ihr gefunden haben. Im kommenden Schuljahr werden wieder über 400 Kurse und Einzelveranstaltungen in den Fachbereichen Sprachen, Arbeit und Beruf, Kultur, Gesundheit, Grundbildung, Politik, Gesellschaft und Umwelt sowie im Planetarium Bad Salzungen angeboten.

Hervorheben möchte ich an dieser Stelle die langjährige und momentan sehr umfangreiche Arbeit der Volkshochschule im Bereich der Grundbildung und der Vermittlung deutscher Sprachkenntnisse für zugewanderte Personen aus EU- und Nicht-EU-Ländern sowie für Flüchtlinge und Asylbewerber. Das Erlernen von Sprache und die Möglichkeit der Teilhabe an Bildung ist die Basis für die Bewältigung der herausfordernden Aufgabe von gesellschaftlicher und beruflicher Integration von Zuwanderern und Asylsuchenden in unserem Landkreis.

Nutzen Sie die Angebote, um für sich selbst ein Stück Zukunft zu gewinnen, denn genau dies vermag der Erwerb von neuem Wissen zu leisten.

Ich bin mir sicher, dass in dem vorliegenden Kursangebot das Richtige für Sie dabei ist - das Team der Volkshochschule berät Sie gern.

 

Viel Freude beim Lernen wünscht Ihnen

 

Ihr

Reinhard Krebs

Landrat des Wartburgkreises    


Grußwort der Präsidentin des Thüringer Volkshochschulverbandes e.V.

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Lernbegeisterte,

ich freue mich, dass Sie das aktuelle Programmheft der Volkshochschule aufgeschlagen haben. Das bedeutet, Sie haben Freude am Lernen und möchten sich weiterbilden.

Bildung ist ein wichtiger Faktor, wenn es darum geht, an der Gesellschaft teilzuhaben und sich einzubringen. Um mit anderen Menschen zusammen zu leben muss zum Beispiel jeder die Sprache können, gesellschaftliche Konventionen wissen und kulturelle Hintergründe gelernt haben. Ein Schulabschluss und eine Berufsausbildung oder ein Studium ermöglichen berufliche Teilhabe. Bildung ermöglicht es, sich in die Gesellschaft einzubringen.

In Thüringen wird der Zugang zu Bildung durch das flächendeckende Kursangebot der Thüringer Volkshochschulen ermöglicht. Gerade für die vielen Menschen aus anderen Ländern, die im vergangenen Jahr neu nach Thüringen gekommen sind, ist es wichtig, möglichst schnell Zugang zu diesen Bildungsangeboten zu erhalten, um Teil der Gesellschaft zu werden und sich einbringen zu können. Auch die Volkshochschulen unterstützen dabei aktiv.

Die Volkshochschulen bieten für alle Menschen Bildung und Weiterbildung - Sie haben Lust, Neues zu lernen, sich auszuprobieren und Ihre eigenen Fähigkeiten zu verbessern ? Sie möchten gesünder und bewusster leben ? Sie möchten eine Sprache lernen ? Im Programm der Volkshochschulen finden Sie sicher etwas, was Ihren Vorstellungen entspricht.

Ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches neues Semester, viel Freude beim Entdecken der aktuellen Angebote und viel Spaß in den Kursen, die Sie für sich gefunden haben !

 

Ihre

Christine Zitzmann

Präsidentin des Thüringer Volkshochschulverbandes e.V.  

Kontakt

Volkshochschule Wartburgkreis

Karl-Liebknecht-Str.23
36433 Bad Salzungen

Tel: 03695/55370
Fax: 03695/553720
E-Mail: info@vhs-wartburgkreis.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag  9:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 19:00 Uhr
Freitag 9:00 – 12:00 Uhr

Während der Schulferien in Thüringen:
Montag bis Mittwoch 9:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag 9:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 18:00 Uhr
Freitag 9:00 – 12:00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen